Steinigke Showtechnic GmbH - Ihr Großhandel für Veranstaltungstechnik. Verkauf nur an gewerbliche Kunden. Alle Preise zzgl. MwSt.

Deutsch
Warenkorb
Filter
Min. Höhe
10
250 m
Anwenden
Max. Höhe
Maximale Tragfähigkeit
Typ (Stative allgemein)
Preis
Marke
Verfügbarkeit
Kategorien
Handauszugsstative
Handauszugsstative
Kurbelstative
Kurbelstative
Boxenständer
Boxenständer
Mikrofonständer
Mikrofonständer
Diverse Ständer
Diverse Ständer
Zubehör für Stative & Ständer
Zubehör für Stative & Ständer

Stative & Ständer (Produkte: 281)

first pageprevious page
next pagelast page
first pageprevious page
next pagelast page

Stative und Ständer kaufen bei Steinigke


Wer diverses Audio-Equipment wie etwa Lautsprecher sowie anderes Bühnenzubehör wie Scheinwerfer aufstellen möchte, benötigt dafür unterschiedliche Ständer und Stative. Nicht alle Ständer sind für jede Veranstaltung gleichermaßen gut geeignet. Deshalb kommen verschiedene Arten bei der Bühnentechnik zum Einsatz. Hier erfahren Sie, welche Sorte für Ihre Zwecke die Richtige ist.

Welche Arten von Bühnenstativen gibt es?


Bei den Bühnenstativen wird vor allem zwischen zwei Arten unterschieden:

  • Handauszugsstativ: Diese Art von Stativen kann in der Höhe verstellt werden,
    indem eine Schraube an der Befestigung gelockert und das Stativ dann in die gewünschte Höhe gebracht wird.
    Da sie nur ein geringes Eigengewicht haben, sind Handauszugsstative vor allem für den mobilen Einsatz ideal geeignet. Die Länge beträgt bei manchen Modellen bis zu 340 cm.


  • Kurbelstativ bzw. Kurbelkopf-Stativ: Generell sind Kurbelstative etwas belastbarer
    und können mehr Gewicht tragen als Handauszugsstative. Sie sind zumeist aus robusten Materialien wie Stahl gefertigt und dadurch schwerer,
    dafür stützen sie die Traglast allerdings auch wesentlich stabiler und sicherer. Mithilfe von speziellen Adaptern ist es auch möglich, Traversen an die Stative zu montieren, um sie dadurch einfach verschieben zu können.
    Die Bedienung der Kurbelstative ist simpel: An der Halterung ist eine Kurbel montiert, mit der die Last in der Höhe verstellt werden kann.



Welche Arten von Bühnenständern gibt es?


Bei den Ständern für die Bühne wird primär zwischen Mikrofonständern und Lautsprecherständern bzw. Boxenständern unterschieden.

Die Boxenständer verfügen zumeist über eine stabile Bodenplatte oder ein Dreibein, damit sie trotz der hohen Traglast sicher auf dem jeweiligen Untergrund stehen können. Wie Kurbelstative sind sie in der Höhe verstellbar.

Die Boxen werden im Normalfall mittels Flanschbuchse am Ständer montiert. Monitorständer verfügen stattdessen über eine Auflageplatte, auf der ein Lautsprecher stehend platziert wird.

Mikrofonständer sind wesentlich filigraner, da sie nicht so viel Last tragen müssen. Hier ist es wichtiger, dass das Mikrofon einfach und schnell in die exakt richtige Position gebracht werden kann. Besonders beliebt sind Ständer mit Galgen, da sich diese rasch verstellen lassen.

Darüber hinaus finden Sie bei uns im Shop auch noch Notenständer in unterschiedlichen Variationen, Ständer für unterschiedliche Instrumente wie beispielsweise Keyboard, Gitarre oder Cello sowie Ständer für Laptops und DJ-Equipment.



Wie belastbar sind Bühnenständer und Stative?


Die Traglast der Stative und Ständer ist vom jeweiligen Modell abhängig. Mikrofonständer sollten nur für Mikrofone verwendet und nicht zweckentfremdet werden, da sie zumeist nur ein bis zwei Kilogramm tragen können.
Einfache Handauszugsstative kommen in der Regel mit einer Traglast von etwa 15 bis 30 Kilogramm zurecht.
Hochwertige Kurbelstative können sogar Lasten von mehreren 100 Kilogramm bewältigen.

Seite wird geladen...
Cookies und Tracking
Um die ordnungsgemäße Funktion unserer Website zu gewährleisten, (z.B. Navigation, Warenkorb, Kundenkonto) setzen wir so genannte Cookies ein. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, Pixel und vergleichbare Technologien, um unsere Website an bevorzugte Verhaltensweisen anzupassen, für Optimierungszwecke Informationen über die Art der Nutzung unserer Website zu erhalten und personalisierte Werbung ausspielen zu können. Zu Werbezwecke können diese Daten auch an Dritte, wie z.B. Suchmaschinenanbieter, Social Networks oder Werbeagenturen weitergegeben werden.
Weitergehende Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bei dem Unterpunkt Cookies.
Nachfolgend können Sie durch Anklicken des „Cookies zulassen“-Buttons Ihre Einwilligung dazu erteilen oder den Einsatz von Cookies und Tracking über den Button „Auswahl erlauben“ beschränken.
Hierbei handelt es sich um Cookies, die für die Grundfunktionen unserer Website notwendig sind (z.B. Navigation, Warenkorb, Kundenkonto), weshalb auf diese nicht verzichtet werden kann.
Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an bevorzugte Verhaltensweisen (z.B. Spracheinstellung) anzupassen. So lassen sich Informationen über die Art und Weise der Nutzung unserer Website sammeln, mit deren Hilfe wir unsere Website weiter für Sie optimieren können.
NextRoll und unsere Werbepartner verwenden auf dieser Website und im Internet Cookies und ähnliche Technologien, die personenbezogene Daten (z. B. Ihre IP-Adresse) erfassen und nutzen, um messbare und personalisierte Werbung für diese Website und andere Werbetreibende im Netzwerk von NextRoll auszuwählen und zu schalten und Ihre Nutzung unserer Websites unter Verwendung der Dienstleistungen von NextRoll zu analysieren und zu verstehen.
Auswahl erlauben
Cookies zulassen