Steinigke Showtechnic GmbH - Ihr Großhandel für Veranstaltungstechnik. Verkauf nur an gewerbliche Kunden. Alle Preise zzgl. MwSt.

Deutsch
Warenkorb
Filter
Marke
  • LAVOCE (168)
  • OMNITRONIC (14)
Preis
Verfügbarkeit
Kategorien
Piezo-Hochtöner
Piezo-Hochtöner
Ferrit-Basslautsprecher
Ferrit-Basslautsprecher
Neodym-Basslautsprecher
Neodym-Basslautsprecher
Ferrit-Kompressionstreiber
Ferrit-Kompressionstreiber
Neodym-Kompressionstreiber
Neodym-Kompressionstreiber
Kompakte Fullrange Lautsprecher
Kompakte Fullrange Lautsprecher
Koaxiallautsprecher
Koaxiallautsprecher
Softdome-Tweeter
Softdome-Tweeter
Bassgitarrenlautsprecher
Bassgitarrenlautsprecher
Gitarrenlautsprecher
Gitarrenlautsprecher
Druckkammerlautsprecher
Druckkammerlautsprecher
Hörner
Hörner
Lautsprecherschutzgitter & -Klammern
Lautsprecherschutzgitter & -Klammern

Lautsprecher & Boxenbau (Produkte: 182)

first pageprevious page
next pagelast page
first pageprevious page
next pagelast page

Lautsprecher und Boxenbau


Wer selbst von der Idee bis zum fertigen System Hand am Boxenbau anlegen möchte, findet in unserem Online Shop diverse Komponenten für den Boxen- und Lautsprecherbau. Diese sind von LAVOCE sowie OMNITRONIC und eignen sich optimal für das Zusammenstellen eigener Lautsprechersysteme. Damit Sie beim Lautsprecherbau Ihr Projekt individuell und professionell umsetzen können, bietet Ihnen unser Online Shop eine vielfältige Auswahl an verschiedenen Hochtönern und Basslautsprechern. Ebenfalls zur Verfügung stehen Ihnen auch Kompressionstreiber, Softdome-Tweeter, Gitarrenlautsprecher und vieles mehr – Komponenten, die Sie für den Selbstbau eines Lautsprechers oder einer Box benötigen. Diese Bauteile überzeugen nicht nur mit einer kompakten und hochwertigen Erscheinung, sondern wissen auch, mit einem hervorragenden Sound zu überzeugen.

Zudem stehen Ihnen Koaxiallautsprecher, Basslautsprecher und Subwoofer zur Auswahl, die ebenfalls in Lautsprecherboxen eingebaut werden können, um Beschallungsanlagen akustisch zu verstärken. Auch können Sie für den Lautsprecherbau auf Piezo-Hochtöner zurückgreifen – ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen!

Bis auf die Piezo-Hochtöner sind die Lautsprecher – Hochtöner wie Tieftöner – in unserem Sortiment mit einem Magneten ausgestattet, der entweder aus Ferrit oder Neodym besteht. Beide Elemente gehören zu den Seltenen Erden. Sie haben ein geringes Eigengewicht, verfügen über eine gewisse Robustheit und sind zuverlässig in der Anwendung. Zusätzlich kamen in der Produktion unserer Lautsprecher für den Selbstbau ebenfalls hochwertige Materialien für die Fertigung der Membranen wie auch der Schwingspule zum Einsatz – für ein eindrucksvolles Klang-Erlebnis!

Für den Bau Ihrer Boxen haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, Lautsprecher und Subwoofer nach Impedanz, Frequenzbereich und Empfindlichkeit auszuwählen – entsprechend der von Ihnen angestrebten akustischen Leistung der jeweiligen Lautsprecherboxen und den Bedürfnissen Ihrer Veranstaltungen. Schließlich soll Ihre Musik im bestmöglichen Sound zu hören sein!


Ein Blick in die Geschichte der Lautsprecher


Die Geschichte des Lautsprechers reicht bis in das 19. Jahrhundert zurück. Schließlich ist die Entwicklung des Lautsprechers eng mit der Erfindung des Telefons durch Alexander Graham Bell verknüpft. 1878 leistete Werner von Siemens dann einen großen Beitrag zum Bau des ersten „modernen“ Lautsprechers: In diesem Jahr erhielt der deutsche Elektroingenieur das Patent auf einen elektrodynamischen Lautsprecher, der jedoch – mangels Audioverstärker – seine volle Wirkung (noch) nicht entfalten konnte. Sir Oliver Lodge gelang es dann schließlich 1898 den Grundstein für die modernen Lautsprecher zu legen. Ihm gelang es, durch den Einsatz der Gesetze des Elektromagnetismus, Laute durch Strom zu erzeugen. Mitte der 1920er-Jahre wurde dann auf der ersten Funkausstellung in Berlin der erste elektrodynamische Lautsprecher präsentiert: Dieser war rund ein Meter lang und beherbergte ein feststehendes Magnetsystem sowie einen beweglichen stromdurchflossenen Leiter.

Edward Kellog und Chester Rice entwickelten zeitgleich den elektrodynamischen Lautsprecher, wie er auch heute noch in der Mehrheit aller Lautsprechersysteme zum Einsatz kommt: Eine bewegliche Schwingspule ist mit einer Konusmembran verbunden und bewegt sich im Takt des hindurchfließenden Stroms. Dabei stößt sich die Spule von dem sie umgebenden Magnetfeld ab. Es waren dann aber Albert Neville Thiele und Richard H. Small, denen es gelang, ab 1951 die Wechselwirkungen zwischen eine Lautsprechen und seinem Gehäuse theoretisch zu erklären. Mit ihrer Arbeit lieferten sie die Voraussetzungen dafür, dass heute bereits besonders kleine Lautsprecher in der Lage sind, etwa tiefe Frequenzen wiedergeben zu können.

Übrigens: Selbstverständlich finden Sie in unserem Sortiment auch Hörner sowie Lautsprecherschutzgitter und -klammern, die sich bestens für den Bau von Lautsprechern und Boxen eignen.

Sie haben noch Fragen zum Selbstbau von Lautsprechern und Boxen sowie den für Ihr Projekt zur Verfügung stehenden Komponenten? Dann kontaktieren Sie gerne unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Diese beraten Sie gerne vollumfänglich in Sachen Lautsprecherbau.


Seite wird geladen...
Cookies und Tracking
Um die ordnungsgemäße Funktion unserer Website zu gewährleisten, (z.B. Navigation, Warenkorb, Kundenkonto) setzen wir so genannte Cookies ein. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, Pixel und vergleichbare Technologien, um unsere Website an bevorzugte Verhaltensweisen anzupassen, für Optimierungszwecke Informationen über die Art der Nutzung unserer Website zu erhalten und personalisierte Werbung ausspielen zu können. Zu Werbezwecke können diese Daten auch an Dritte, wie z.B. Suchmaschinenanbieter, Social Networks oder Werbeagenturen weitergegeben werden.
Weitergehende Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung bei dem Unterpunkt Cookies.
Nachfolgend können Sie durch Anklicken des „Cookies zulassen“-Buttons Ihre Einwilligung dazu erteilen oder den Einsatz von Cookies und Tracking über den Button „Auswahl erlauben“ beschränken.
Hierbei handelt es sich um Cookies, die für die Grundfunktionen unserer Website notwendig sind (z.B. Navigation, Warenkorb, Kundenkonto), weshalb auf diese nicht verzichtet werden kann.
Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an bevorzugte Verhaltensweisen (z.B. Spracheinstellung) anzupassen. So lassen sich Informationen über die Art und Weise der Nutzung unserer Website sammeln, mit deren Hilfe wir unsere Website weiter für Sie optimieren können.

Wir verwenden die Messaging-Software Userlike. Diese ermöglicht es Ihnen, mit uns über die Chatfunktion in Verbindung zu treten. Userlike muss dafür Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Ihre Daten sind sicher und werden nicht dazu verwendet, Sie persönlich zu identifizieren.

Sollten Sie dies nicht wollen, bitten wir Sie uns anderweitig zu kontaktieren. Um mehr zu erfahren, werfen Sie bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.

Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung bei Userlike.
Auswahl erlauben
Optionale Cookies ablehnen
Cookies zulassen