Steinigke Showtechnic GmbH - Ihr Großhandel für Veranstaltungstechnik. Verkauf nur an gewerbliche Kunden. Alle Preise zzgl. MwSt.
Auffällige Beams innerhalb der TMH-Familie: Die Lichtschächte vor den nach innen gesetzten LEDs geben ihnen ihr charakteristisches Aussehen und helfen dabei, den Abstrahlwinkel bei 9° (TMH-12) bzw. 5° (TMH-19) zu halten. Der TMH-12 ist mit 12 QCL-LEDs (4in1-LEDs) in RGBW ausgestattet, die jeweils 10 Watt stark sind und sich auch in größeren Räumen durchsetzen. Der TMH-19 punktet durch sein geringes Gewicht (nur 3,5 kg) und sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit 19 LEDs à 3 Watt (4 x rot, 5 x grün, 6 x blau und 4 x weiß) bietet er sich als Einsteigermodell an.
Dieser Beam tanzt etwas aus der Reihe. Als einziger ist er als Matrix-Scheinwerfer mit einem 3 x 3-Raster angelegt. Kraftvoll ist er mit seinen neun 15-W-LEDs allemal – der stärkste in der Familie. Die Vierfarbdioden haben alle eine RGBW-Farbmischung. Mit seinem sehr engen Abstrahlwinkel von 3° produziert er richtig scharfe Beams. Farbpresets und ein Rainbow-Effekt können außerdem abgerufen werden.
Doppelter Beam-Effekt dank zwei separat steuerbaren LED-Köpfen – mit endloser PAN-Bewegung. Eine Anordnung, die ganz besondere Effekte zulässt und dabei zusammen nur 3 kg wiegt. Ausgestattet mit zwei 10-W-QCL-LEDs von CREE in RGBW, weiß der Doppelbeam sich kraftvoll zu präsentieren. Die Abstrahlwinkel der Strahlen liegen bei 5°.
Ein Beam im klassischen Look und mit nur einer COB-LED als Leuchtquelle. Diese ist 36 Watt stark, verfügt über eine RGBW-Farbmischung und hat einen Abstrahlwinkel von 4°, die ohne Probleme ausreichen, um präzise Beams zu formen. Sein Gewicht ist mit lediglich 4 kg auch sehr überschaubar.
Loader
Seite wird geladen...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu