Steinigke Showtechnic GmbH - Ihr Großhandel für Veranstaltungstechnik. Verkauf nur an gewerbliche Kunden. Alle Preise zzgl. MwSt.

Moderne DJ-Tools

Auflegen ohne DJ-Controller ist heute für viele bereits undenkbar. Zu massiv haben die Geräte auf dem Markt ihren Platz beansprucht.

Zurecht, denn dank ihnen haben sich Bedienbarkeit und Möglichkeiten für DJs deutlich verbessert.

Omnitronic bedient mit seinen drei USB-MIDI-Controllern unterschiedliche Ansprüche.
In der unten aufgeführten Tabelle und dem Video auf der rechten Seite erklären wir Ihnen Unterschiede und Gemeinsamkeiten bei TMC-1, TMC-2 und TMC-3.


Spezifikationen

  • Software-Controller
  • Mit Audio-Interface
  • Line-Eingang für das Mastersignal alternativ zur Software(z. B. iPod)
  • Mikro-Eingang mit Lautstärkeregler
  • Regelbarer Kopfhörerausgang
  • Master-Out via Cinch oder XLR
  • XLR-Ausgang mit separatem Master- und Bass-Regler
  • Regelbarere Booth-Ausgang
  • Zweizonen-Betrieb mit unterschiedlicher Lautstärke ist möglich
  • Record-Ausgang zur Aufnahme des Mixes
  • Software-Controller und Standalone-Mixer für analoge Quellen (etwa CD- oder Plattenspieler)
  • Mit Audio-Interface
  • 2 Line-/Phono-Eingänge (umschaltbar)
  • Mikro-Eingang mit Lautstärkeregler
  • Master-Ausgang via Cinch oder XLR
  • Regelbarer Booth-Ausgang
  • Record-Ausgang zur Aufnahme des Mixes
  • 3 Betriebsarten (Software; Software-Analog; Analog-Analog)
  • Beim Mischen einer analogen Quelle steht nur die Mixer-Sektion des jeweiligen Kanals zur Verfügung

Allgemeine Spezifikationen der TMC-Serie

  • Auslieferung mit der Mixing-Software Virtual DJ 7 LE
  • Effekt-Einheit mit Auswahl- und Parameterregler
  • 2-Kanal-Mixer-Sektion mit 3-fach EQ pro Kanal
  • Dual Player-Sektion mit berührungsempfindlichen Jog-Wheels
  • Jog-Wheels mit Moduswahl: Pitch bend, Scratch, schnelle Suche
  • Taktsynchrone Loops und Samples
  • Automatische Takterkennung und Taktangleichung
  • Master-Tempo-Funktion für gleichbleibende Tonhöhe
  • MIDI-Protokoll erlaubt den Betrieb anderer Softwareformate
  • MIDI / HID
  • Sample-player mit LED-Anzeige, -Auswahl- und Lautstärkeregler
  • Extragroßer Track-Encoder für schnelles Browsen in der Music Library
  • Mindestanforderungen PC: Windows XP(SP2)/Vista/7, Pentium IV, 1,6-GHz-Prozessor, 1 GB RAM
  • Mindestanforderungen Mac: OS X 10.4.11, Core Duo, 1,66-GHz-Prozessor, 1 GB RAM


TMC Zubehör

Sinnvolle Zusatzgeräte:

Kopfhörer und Mikrophone braucht jeder DJ. Auch eine Transporttasche ist sinnvoll. Hier eine Auswahl:

TMC-3 Zusatzgeräte

Nachdem der TMC-3 auch als Mixer für analoge Quellen dient, eine Auswahl an neuen, empfehlenswerten Geräten.

Loader
Seite wird geladen...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu