Steinigke Showtechnic GmbH - Ihr Großhandel für Veranstaltungstechnik. Verkauf nur an gewerbliche Kunden. Alle Preise zzgl. MwSt.
PLS-15R

Kompromisslos

Moving-Heads ohne Kompromisse. Dies gilt bei den neuen 15R Geräten für Futurelight in allen Aspekten. Angefangen von der Qualität über die Ausstattung bis hin zur Lichtquelle.

Als Lichtquelle kommen in beiden Geräten die hochmodernen Philips MSD Platinum 15R Leuchtmittel zum Einsatz, die deutlich effektiver als bisherige Entladungslampen sind. Bei gerade einmal 300 Watt Leistung erreichen die Geräte eine Helligkeit die bisher nur von Pendants ab 700 Watt erreicht werden konnten.

Hochwertige Bauteile und eine durchdachte Entwicklung sind bei diesen professionellen Moving-Heads – prädestiniert für große und mittelgroße Bühnen – ebenso selbstverständlich wie zusätzliche Funktionen: eingebaute WDMX-Empfänger oder die Möglichkeit der RDM Fernsteuerung.


PLS-15R

Der PLS-15R ist ein lichtstarker Moving Head für den professionellen Einsatz. In der Ausstattung liegt er für ein Gerät dieser Größenordnung ganz weit vorne. CMY-Farbmischung, 2 Goboräder, motorischer Zoom und eine Iris sind nur ein Ausschnitt aus den optischen Möglichkeiten.

PLB-15R

Beim PLB-15R handelt es sich um einen Beam-Scheinwerfer, die zurzeit eine hohe Nachfrage haben. Sein extrem gebündelter Lichtstrahl setzt strahlende Akzente und auch seine Ausstattung kann sich sehen lassen. Die 15R Serie von Futurelight lässt keinen im Dunkeln stehen.

PLB-15R

Futurelight PLS-15R

No. 51838920

  • Doppelte Lampenlebensdauer bei halber Energieaufnahme und geringerer Größe im Vergleich zu einem 700 W Leuchtmittel
  • Mit integriertem Drahtlos-Empfänger für WDMX-Betrieb
  • Unterstützt RDM (Remote Device Management)
  • 21, 23 oder 34 DMX-Kanäle wählbar
  • Farbrad mit 4 unterschiedlichen, dichroitischen Farbfiltern und weiß sowie Korrekturfilter mit CTO und UV-Filter
  • Farbwechsel umschaltbar (Modus 1: nur volle Farben, Modus 2: Farbwechsel an jeder Position)
  • CMY-Farbmischung
  • Rainbow-Effekt mit variabler Geschwindigkeit in beide Richtungen
  • Makro-Funktion zur Kombination von CMY-Farbmischung und Farbrad
  • Gobo-Rad mit 14 statischen Metall-Gobos plus offen
  • Gobo-Rad mit 8 rotierenden Gobos plus offen
  • Slot-In Gobo-System für Gobowechsel ohne Werkzeug
  • Mit Gobo-Shake-Funktion
  • Rotierendes 3-Facetten-Prisma
  • Makrofunktion für Kombinationen zwischen rotierendem Goborad und rotierendem Prisma
  • Stufenlos regelbare Iris
  • Motorischer Fokus
  • Motorischer Zoom mit 8°-26° Abstrahlwinkel
  • Strobe-Effekt mit 1-13 Blitzen pro Sekunde
  • Strobe-Effekt über Zufallsgenerator
  • Stufenloser Frost-Filter zum Ein- und Ausfaden der Projektionen
  • Mechanischer Dimmer
  • Exakte Positionierung durch 16-Bit-Auflösung: CMY, Farbrad, Goboindizierung, Prismenindizierung, Fokus, Zoom, Dimmer, Iris und PAN-/TILT-Bewegung
  • Automatische Positionskorrektur
  • Schaltnetzteiltechnologie
  • Automatische Anpassung der Netzspannung zwischen 100 und 240 Volt ohne Umschaltung
  • ESDC-Funktion (Easy Service Data Check) mit batteriegepuffertem Control Board zum Auslesen der Betriebszeiten etc.
  • Control-Board mit grafischem LCD-Display und Sensortastatur zur Einstellung der DMX-Startadresse, PAN-/TILT-Reverse, Programm, Reset, Lampenschaltung, Betriebsstundenzähler
  • PAN-Winkel zwischen 630° und 540° umschaltbar
  • DMX-gesteuerter Betrieb oder Standalone-Betrieb mit Master-/Slave-Funktion möglich
  • 7 eingebaute Programme, die sich über den DMX-Controller aufrufen lassen
  • 56 vorprogrammierte Szenen im Program Run für Standalone-Betrieb
  • Anzahl der Szenen im Program Run kann beliebig verändert werden
  • Die Szenen im Program Run lassen sich über das Control-Board oder externen Controller individuell anpassen und in den Speicher laden
  • Software-Upload über optionales Zubehör via DMX-Verbindung
  • Musikgetaktet über eingebautes Mikrofon
  • Mit PHILIPS MSD Platinum 15R Entladungslampe
  • Die integrierte Montageplatte, am Boden des Geräts, ermöglicht die Festinstallation auch ohne Omega-Halter, z. B. an der Decke
  • Netzanschluss über Neutrik PowerCon-Buchse und beiliegendes Netzkabel
  • DMX512-Steuerung über jeden handelsüblichen DMX-Controller möglich

Futurelight PLB-15R

No. 51838965

  • Doppelte Lampenlebensdauer bei halber Energieaufnahme und Größe im Vergleich zu einem 700 W Leuchtmittel
  • Mit integriertem Drahtlos-Empfänger für WDMX-Betrieb
  • Unterstützt RDM (Remote Device Management)
  • Sehr enger Abstrahlwinkel
  • Lichtstrahl ist hervorragend konzentriert und kann mit Leichtigkeit punktgenau bewegt werden
  • Farbrad mit 6 unterschiedlichen, dichroitischen Farbfiltern und weiß sowie Korrekturfilter mit CTO und UV-Filter
  • Farbwechsel umschaltbar (Modus 1: nur volle Farben, Modus 2: Farbwechsel an jeder Position)
  • 14, 16 oder 22 DMX-Kanäle wählbar
  • Rainbow-Effekt mit variabler Geschwindigkeit in beide Richtungen
  • Gobo-Rad mit 13 statischen Metall-Gobos plus offen
  • Gobo-Rad mit 8 rotierenden Gobos plus offen
  • Slot-In Gobo-System für Gobowechsel ohne Werkzeug
  • Mit Gobo-Shake-Funktion
  • Rotierendes 3-Facetten-Prisma
  • Makrofunktion für Kombinationen zwischen rotierendem Goborad und rotierendem Prisma
  • Motorischer Fokus
  • Strobe-Effekt mit 1-13 Blitzen pro Sekunde
  • Strobe-Effekt über Zufallsgenerator
  • Frost-Filter
  • Mechanischer Dimmer
  • Exakte Positionierung durch 16-Bit-Auflösung: Farbrad, Goboindizierung, Prismenindizierung, Fokus, Dimmer und PAN-/TILT-Bewegung
  • Automatische Positionskorrektur
  • Schaltnetzteiltechnologie
  • Automatische Anpassung der Netzspannung zwischen 100 und 240 Volt ohne Umschaltung
  • ESDC-Funktion (Easy Service Data Check) mit batteriegepuffertem Control Board zum Auslesen der Betriebszeiten etc.
  • Control-Board mit grafischem LCD-Display und Sensortastatur zur Einstellung der DMX-Startadresse, PAN-/TILT-Reverse, Programm, Reset, Lampenschaltung, Betriebsstundenzähler
  • PAN-Winkel zwischen 630° und 540° umschaltbar
  • DMX-gesteuerter Betrieb oder Standalone-Betrieb mit Master-/Slave-Funktion möglich
  • 7 eingebaute Programme, die sich über den DMX-Controller aufrufen lassen
  • 56 vorprogrammierte Szenen im Program Run für Standalone-Betrieb
  • Anzahl der Szenen im Program Run kann beliebig verändert werden
  • Die Szenen im Program Run lassen sich über das Control-Board oder externen Controller individuell anpassen und in den Speicher laden
  • Software-Upload über optionales Zubehör via DMX-Verbindung
  • Musikgetaktet über eingebautes Mikrofon
  • Mit PHILIPS MSD Platinum 15R Entladungslampe
  • Die integrierte Montageplatte, am Boden des Geräts, ermöglicht die Festinstallation auch ohne Omega-Halter, z. B. an der Decke
  • Netzanschluss über Neutrik PowerCon-Buchse und beiliegendes Netzkabel
  • DMX512-Steuerung über jeden handelsüblichen DMX-Controller möglich


Loader
Seite wird geladen...

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu